Rhein-Main-Neckar

Förderzusage für "Eule"-Aktionsgebiet: Zehn Gemeinden entwerfen neue Strategien

Hohenlohe nimmt erste Hürde

Archivartikel

Hohenlohekreis. Mit einem Grobkonzept haben sich der Kommunalverbund "Eule- Aktionsgebiet Hohenlohe", bestehend aus den Gemeinden Blaufelden, Frankenhardt, Gerabronn, Kirchberg an der Jagst, Langenburg, Rot am See, Satteldorf, Schrozberg, Wallhausen und Wolpertshausen am Modellvorhaben zur innovativen Kommunalentwicklung, EU-Leuchtturmsprojekte ("Eule"),

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2369 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00