Rhein-Main-Neckar

"Pracht und Glaube des Mittelalters": Aschaffenburger Stiftsmuseum präsentiert den Stiftsschatz von St. Peter und Alexander

Jedes einzelne Objekt ein Schatz für sich

Archivartikel

Jürgen Strein

Aschaffenburg. Der Aschaffenberger Stiftsschatz St. Peter und Alexander ist zwar klein, aber aufgrund seines hohen kunstgeschichtlichen Wertes - jedes Objekt ist ein Schatz für sich - kann er sich durchaus mit den Sammlungen in Köln oder Aachen vergleichen. Bisher lagen die Reliquiare und liturgischen gegenstände noch in den Tresoren der Stiftskirche verborgen. Nun wird der

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4006 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00