Rhein-Main-Neckar

Bischof Hofmann

Kein Gotteslob vor dem Jahr 2012

Archivartikel

Würzburg. Eine Herausgabe des neuen Gebet- und Gesangbuchs ist auf keinen Fall vor Ende 2012 denkbar. Das hat Bischof Dr. Friedhelm Hofmann, Vorsitzender der Unterkommission "Gemeinsames Gebet- und Gesangbuch" der Deutschen Bischofskonferenz, in einem Interview betont. Als Grund für den Termin nennt der Bischof den Wunsch, das neue "Gotteslob" mit den Texten des neuen Messbuchs und der

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1553 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00