Rhein-Main-Neckar

Lkw-Fahrer übersah Auto

Kind bei Unfall schwer verletzt

Archivartikel

Arnstein. Bei einem Unfall auf der Rhönautobahn Würzburg - Fulda ist in der Nacht zum Freitag ein kleiner Junge schwer verletzt worden. Ein Lkw war zum Überholen ausgeschert und hatte dabei einen nachfolgenden Pkw übersehen. Bei dem folgenschweren Zusammenstoß kam der Autofahrer mit leichteren Verletzungen davon. Sein Sohn im KIndersitz erlitt schwere Kopfverletzungen Die Lkw-Insassen hatten großes Glück. Ein Brückengeländer verhinderte den Sturz in die Tiefe. Die A 7 war bis zum Abschluss der Unfallaufnahme drei Stunden in Richtung Norden komplett gesperrt.