Rhein-Main-Neckar

Bei Fahrzeugkontrolle

Kriegsgranate im Auto entdeckt

Archivartikel

Heilbronn. Eine Granate fanden Beamte des Autobahnpolizeireviers am Freitagnachmittag bei einer Fahrzeugkontrolle an der Anschlussstelle BAB A 6 bei Obereisesheim. Es handelte sich um einen Blindgänger aus dem Ersten Weltkrieg mit etwa zwei Kilogramm Sprengstoff. Im Golf des kontrollierten 26-jährigen Mannes aus Cottbus wurde noch weitere, allerdings weniger gefährliche, pyrotechnische

...
Sie sehen 52% der insgesamt 761 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00