Rhein-Main-Neckar

Schwerer Unfall

Lebensgefährlich verletzt

Archivartikel

Helmstadt. Bei einem Verkehrsunfall ist gestern morgen bei Helmstadt im Landkreis Würzburg ein Autofahrer lebensgefährlich verletzt worden. Ein Sattelzugfahrer hatte die Vorfahrt des 23-Jährigen missachtet. Der Sachschaden dürfte sich nach ersten Schätzungen auf etwa 10 000 Euro belaufen. Gegen den Lkw-Fahrer laufen jetzt Ermittlungen unter anderem wegen fahrlässiger Körperverletzung. Gegen

...
Sie sehen 39% der insgesamt 1044 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00