Rhein-Main-Neckar

Auf der Autobahn

Mit 2,4 Promille unterwegs

Archivartikel

Odenwald-Tauber. Der Fahrer eines Ford Galaxy fiel den Beamten des Autobahnpolizeireviers am Dienstag gegen 18.30 Uhr auf der A 81 in Richtung Würzburg auf. Kurz vor einem Parkplatz versuchten sie den Wagen mittels Lichtleiste "Bitte folgen" anzuhalten.

Dieses ignorierte er jedoch und fuhr kurzerhand weiter. Erst nachdem sie noch zusätzlich das Blaulicht einschalteten, folgte er in die Raststätte "Ob der Tauber".

Der Grund für sein Verhalten war schnell klar, denn der der 52-Jährige war mit stattlichen 2,4 Promille unterwegs.