Rhein-Main-Neckar

Aus dem Polizeibericht

Mit viel Rauschgift unterwegs

Archivartikel

WÜRZBURG. Einiges an Rauschgift hatte am Sonntagabend ein junger Mann einstecken, dem eine Polizeikontrolle am Würzburger Hauptbahnhof zum Verhängnis wurde. Den Polizisten fielen knapp 200 Gramm Haschisch und einige Gramm Amphetamin in die Hände. Der 20-Jährige wurde festgenommen und sitzt nach einem Termin beim Ermittlungsrichter in Untersuchungshaft. Der Beschuldigte war gegen 20.20 Uhr

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1146 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00