Rhein-Main-Neckar

Motorradfahrer starb

Archivartikel

Urphar.Zu einem tödlichen Verkehrsunfall kam es am gestrigen Sonntag gegen 18.15 Uhr auf der K 2824 zwischen Böttigheim und Urphar. Ein 26-jähriger Motorradfahrer aus Boxberg war mit seiner Suzuki unterwegs. Dabei soll er mehrere Autos überholt haben. Er kam vermutlich - so die Aussage von Zeugen - mit überhöhter Geschwindigkeit in einer Kurve von der Fahrbahn ab. Nachdem er noch rund 80 Meter parallel zur Straße gefahren war, raste er in eine Böschung. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle. Bis Redaktionsschluss war der genaue Unfallhergang noch nicht ermittelt. Bild: heise