Rhein-Main-Neckar

Heidingsfelder Talbrücke: Entwürfe sind im Rathaus ausgestellt

Nicht nur befahrbar, auch schön

Archivartikel

Würzburg . Noch bis Mittwoch, 3. Februar, werden die Entwürfe für den Neubau der Talbrücke Heidingsfeld im Würzburger Rathaus zu sehen sein.

Bereits am Mittwoch beriet das Preisgericht über sieben Entwürfe, aus denen die Entwürfe des Ingenieurbüros Leonhard Andrä und die Arbeitsgemeinschaft der Konstruktionsgruppe Bauen Kempten jeweils einen zweiten Preis erhielten. Der dritte Preis ging

...
Sie sehen 38% der insgesamt 1047 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00