Rhein-Main-Neckar

Aus dem Polizeibericht

Ohne Beute aus Bank geflüchtet

Archivartikel

MILTENBERG. Hohen Sachschaden haben Unbekannte am frühen Sonntagmorgen in einer Filiale der Raiffeisenbank verursacht. Als ein Kunde Geld abheben wollte, flüchteten zwei Männer ohne Beute aus dem Geldinstitut. Wie sich herausstellte, hatten es die Täter offenbar auf einen Tresor abgesehen. Eine sofort eingeleitete Fahndung brachte allerdings keinen Erfolg. Die weiteren Ermittlungen hat

...
Sie sehen 26% der insgesamt 1510 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00