Rhein-Main-Neckar

Rasender Rentner

Archivartikel

Würzburg. Mit sage und schreibe 105 Stundenkilometern war ein 66-jähriger Mercedes-Fahrer am Dienstagmittag auf der Konrad-Adenauer-Brücke in Würzburg unterwegs. Erlaubt sind hier nur 60 km/h. Den Mann aus dem Landkreis Würzburg erwartet nun ein Bußgeldbescheid über 200 Euro, vier Punkte in der Verkehrssünderkartei sowie ein 1einmonatiges Fahrverbot.