Rhein-Main-Neckar

Hauptversammlung Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung Heilbronn-Franken tagte

Roland Vorherr als Obermeister bestätigt

Heilbronn.Die Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung Heilbronn-Franken hat bei der Jahreshauptversammlung Roland Vorherr aus Creglingen-Freudenbach im Amt des Obermeisters betätigt.

Den weiteren Vorstand komplettieren als stellvertretender Obermeister Ralf Köberer aus Öhringen sowie Holger Reimold (Eppingen), Ingolf Dietz (Kirchardt), Stephanie Dürr (Crailsheim), Thomas Rücker (Talheim) und Andreas Scherer (Kirchberg/Jagst) – beratend – als weitere Vorstandsmitglieder. Lehrlingswart ist Anton Wachauf aus Eppingen-Mühlbach.

Die Steinmetz- und Steinbildhauer-Innung Heilbronn-Franken präsentiert sich ebenso wie weitere Innungen auf der Bundesgartenschau in Heilbronn. Am Wochenende 15./16. Juni wird die Innung am Handwerkerpavillon im Bereich „Wohlgelegen“ das Berufsbild Steinmetz/Steinbildhauer mit praktischen Arbeiten präsentieren.

Für den Bereich bei der „Lebenden Werkstätte“ im Ausstellungsbereich „Grabgestaltung & Denkmal“ wurde aus Freudenbacher Sandstein eine Kugelbahn gefertigt, die während der „Buga“ fertiggestellt wird. „Nach der Buga wird diese Kugelbahn einer Kita im Stadtkreis als Spende übergeben“, informierte Geschäftsführer Roland Müller die Mitglieder.

Darüber hinaus präsentieren sich die Innungsmitglieder gemeinsam mit Steinmetzen aus dem gesamten Bundesgebiet im Wechsel am Ausstellungsbeitrag „Grabgestaltung & Denkmal“. pm