Rhein-Main-Neckar

Prozess: 76-Jähriger wegen vorsätzlicher Körperverletzung angeklagt / Netz blieb absichtlich im Bauch eines Patienten

Schönheitschirurg ist sich keiner Schuld bewusst

Archivartikel

Würzburg. Turbulent begann der Prozess gegen einen 76 Jahre alten Schönheits-Chirurgen aus Düsseldorf, derzeit in Würzburg in Untersuchungshaft, den die Staatsanwaltschaft unter anderem wegen vorsätzlicher Körperverletzung angeklagt hat. Tatort soll die Würzburger Filiale des Mediziners gewesen sein, die an operationsfreien Tagen als Kosmetiksalon geführt wurde.

Zunächst wartete man 40

...
Sie sehen 13% der insgesamt 3209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00