Rhein-Main-Neckar

Schwer verletzt

Archivartikel

Crailsheim. Mit schweren Verletzungen musste am gestrigen Mittwoch ein 26-jähriger Audi-Fahrer ins Krankenhaus gebracht werden. Der junge Mann befuhr um 8.45 Uhr die Bundesstraße 290 in Richtung Jagstheim. Aus noch ungeklärter Ursache kam er in einer leichten Rechtskurve nach rechts in den unbefestigten Seitenstreifen. Dann geriet der Audi ins Schleudern und prallte frontal gegen einen Baum. An dem Auto entstand Totalschaden in Höhe von 10 000 Euro.