Rhein-Main-Neckar

Verwaltungsgericht Würzburg: Marokkanerin muss in ihre Heimat zurückkehren

"Skrupellos und menschenverachtend"

Archivartikel

Würzburg. Eine 47 Jahre alte Marokkanerin muss, obwohl sie mit einem Deutschen verheiratet und Mutter eines gemeinsamen Kindes ist, nach einer Entscheidung des Verwaltungsgerichts Würzburg in ihre Heimat zurückkehren. Allerdings kann sich die Frau, die zuletzt im Landkreis Schweinfurt lebte, mit dem Kofferpacken Zeit lassen: Abgeschoben wird sie erst im Jahr 2010, solange sitzt sie noch in der

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3512 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00