Rhein-Main-Neckar

Tatverdächtiger flüchtig

Tankstelle überfallen

Miltenberg.Bei einem Raubüberfall auf eine Tankstelle am Samstagabend in Miltenberg hat ein Unbekannter mehrere hundert Euro Bargeld entwendet. Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen betrat ein Mann gegen 18.45 Uhr am Samstag den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Mainzer Straße und bedrohte unvermittelt einen Angestellten mit einer Schusswaffe. Mit der Waffe zwang der Unbekannte den Kassierer zur Herausgabe von Bargeld. Dann flüchtete er zu Fuß in Richtung des angrenzenden Edeka-Supermarkts. Eine Fahndung, in die auch das Polizeipräsidium Heilbronn eingebunden wurde, verlief bislang ergebnislos. Der Tatverdächtige wird wie folgt beschrieben werden: 20 bis 30 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, mit gelbem Kapuzenpullover, grauer Jogginghose und weißen Turnschuhen bekleidet, er trug ein blau-weißes Tuch vor dem Gesicht. Zeugen sollen sich unter Telefon 06021/8571732 mit der Kripo Aschaffenburg in Verbindung setzen.