Rhein-Main-Neckar

Wochenlang Opern hören

Archivartikel

Was für Fußball-Fans die Weltmeisterschaft ist, das sind für Opern-Fans die Bayreuther Festspiele. Dafür kommen dann Musikfreunde aus aller Welt in die Stadt im Bundesland Bayern. Anders als die WM findet das Opernfest jedes Jahr statt. Zur Eröffnung am Mittwoch kamen viele prominente Gäste – wie etwa Kanzlerin Angela Merkel.

Bis Ende August werden nur Opern aufgeführt, die der Komponist Richard Wagner geschrieben hat. Er lebte vor rund 140 Jahren in Bayreuth und begann mit dem Festival. Inzwischen leitet es eine Urenkelin von ihm. Sie heißt Katharina Wagner.

Dieses Jahr wird wieder eine Kinderoper gespielt. Es ist eine Fassung von Richard Wagners „Der Ring des Nibelungen“. Bei Opern stehen Sänger auf der Bühne, die auch schauspielern. Ein Orchester spielt die Musik.