Rhein-Main-Neckar

Gefahren beim Online-Banking: Unbekannter überwies von Konto 3000 Euro ins Ausland

Würzburger Bankkunde wurde "Phishing"-Opfer

Archivartikel

Würzburg. Den aktuellen Fall eines geschädigten Würzburger Bankkunden nimmt die Polizei zum Anlass, erneut auf die Gefahren beim Online-Banking hinzuweisen.

Am Montag, so teilte die Polizei gestern mit, meldete sich ein Würzburger Kontoinhaber bei der Polizei. Von seinem Konto wurden von einem Unbekannten über 3000 Euro ins Ausland überwiesen.

Er gab an, dass er vor etwa drei

...
Sie sehen 15% der insgesamt 2581 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00