Rhein-Main-Neckar

Herbstvollversammlung: Vorsitzender des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Würzburg mit "dringender Bitte"

"Zölibat neu auf die Agenda bringen"

Archivartikel

Würzburg. Der Vorsitzende des Diözesanrats der Katholiken im Bistum Würzburg, Karl-Peter Büttner, hat die dringende Bitte an die Bischöfe gerichtet, das Thema "Zölibatsverpflichtung für alle Priester" in Rom neu auf die Agenda zu bringen. In den Ortskirchen und auch in aller Offenheit auf der Ebene der Weltkirche müsse ernsthaft über die unumgängliche Verknüpfung von Zölibat und Zulassung zum

...
Sie sehen 8% der insgesamt 5240 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00