Rosenberg

In Hirschlanden

Beim Vorbeifahren Auto gestreift

Archivartikel

Hirschlanden.Einfach weitergefahren ist ein Unbekannter nach Angaben der Polizei am Sonntag, nachdem er mit seinem Fahrzeug einen geparkten Ford in Hirschlanden beschädigt hatte. Zwischen 14.30 Uhr und 15.30 Uhr muss der Schadensverursacher den Weg entlang der Bahnlinie von der Ringstraße kommend befahren haben. Dabei blieb er mit seinem Fahrzeug offensichtlich beim Vorbeifahren an einem ordnungsgemäß geparkten dunkelblauen Ford Focus hängen und verursachte dabei einen Sachschaden in Höhe von etwa 1200 Euro. Anstatt jedoch den Verkehrsunfall zu melden, flüchtete der Unbekannte. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, sollen sich mit dem Polizeirevier Tauberbischofsheim unter der Telefonnummer 0 93 41 / 8 10 in Verbindung setzen.