Rosenberg

„Zehn Jahre Hirschbräu“ Brauereiführungen / Gaststätte geöffnet

Oktoberfest zum Jubiläum

Archivartikel

Hirschlanden.Mit Brauereiführungen, vielfältigen Informationen rund um den Gerstensaft, kulinarischen Genüssen und der Ausstellung „Geschichte der Brauereien der Region Main-Tauber-Odenwald Teil VIII“ feiert Hirschbräu-Hirschlanden am 29. und 30. September in der Hirschbräu-Gaststätte das zehnjährige Bestehen der Brauerei.

Brauereischilder-Ausstellung

Das Fest der kleinsten Zollbrauerei Deutschlands beginnt am Samstag, 29. September, um 18 Uhr mit Bewirtung in der Brauerei-Gaststätte, dem Ausschank von Hirschbräu Jubiläumsfest-Pils und kulinarischen Leckerbissen sowie Brauereiführungen. Am Sonntag, 30. Oktober, beginnt der „Tag der offenen Brauerei“ um 12 Uhr mit dem Mittagessen. Am Nachmittag gibt es Kaffee und Kuchen und am Abend Vesper-Spezialitäten.

Während des ganzen Tages finden Brauereiführungen mit vielfältigen Informationen rund um den Gerstensaft und seine Herstellung statt. Im Rahmen des Festes wird die umfassende Ausstellung „Geschichte der Brauereien der Region Main-Tauber-Odenwald Teil VIII“ gezeigt.