Rosenberg

Aus dem Rosenberger Gemeinderat Jahresrechnung für das vergangene Jahr vorgestellt / Pro-Kopf-Verschuldung ist auf 1102 Euro gesunken

Positives Fazit durch zusätzliche Steuereinnahmen

Archivartikel

Rosenberg.Erfreuliche Zahlen präsentierten Bürgermeister Gerhard Baar sowie Kämmerin Simone Trumpp dem Gemeinderat bei der Vorstellung der Jahresrechnung für das vergangene Jahr, das finanziell für die Gemeinde ein Gutes war.

Konsequenzen 2019

Das Rechnungsergebnis verbesserte sich um rund 1,745 Millionen Euro gegenüber der ursprünglichen Planung von 8 320 270 Euro auf jetzt 10 096 182

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4470 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00