Seckach

Polizei stellte Opel-Fahrer

19-Jähriger mit Drogen unterwegs

Seckach.Der Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Buchen fiel am Montag in Seckach ein Opel auf. Als der 19-jährige Fahrer bemerkte, dass ihm die Streife folgte, beschleunigte er und fuhr in den Radweg in Richtung Zimmern. Während die Beamten dem Opel folgten, stellten sie fest, dass Gegenstände aus dem Beifahrerfenster geworfen wurden. Wie sich später herausstellte, handelte es sich um Betäubungsmittel.

Zwischen Seckach und Zimmern hielten die Beamten den Fahrer an. Während der Kontrolle wurden bei dem 19-Jährigen Anzeichen einer Drogenbeeinflussung festgestellt. Da ein freiwillig durchgeführter Drogentest das bestätigte, musste der junge Mann die Beamten zu einer Blutentnahme begleiten.

Der Autofahrer muss nun eine Anzeige wegen des Fahrens unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln und Besitz von Betäubungsmitteln verantworten.