Seckach

Prunksitzung in Seckach Tolle Stimmung bei den „Schlotfegern“ / Mit Chayenne Arndt erstmals ein eigenes Tanzmariechen auf der Bühne / „Titanic“ in Szene gesetzt

Am Ende ein „dramatischer“ Untergang

Archivartikel

Bunt, temperamentvoll und hintersinnig präsentierten sich die „Schlotfeger“ und ihre Gäste bei der Prunksitzung.

Seckach. Bereits das rot-weiße Eröffnungsbild war beeindruckend – mit Elferrat, Jungelferrat, vier Garden und dem Tanzmariechen als jüngstem Zuwachs, und über allen schwebte der tanzende Bürgermeister mit seinem ebenfalls tanzenden Sparschwein und dem Motto: „De Solarpark is’

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4913 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00