Seckach

SV-Jugend Großeicholzheim

Ausflug führte nach München

Archivartikel

Großeicholzheim/München.Der Jugendausflug des SV Großeicholzheim hatte in diesem Jahr München als Ziel. Kurz nach Sonnenaufgang machte sich die Gruppe mit dem Bus auf den Weg. Nach einer Frühstückspause an der Autobahn ging es direkt weiter zur Allianz-Arena. Dort erlebten die Jugendlichen eine sehr interessante Stadionführung. Anschließend brachte sie der Bus zur Jugendherberge „München Park“. Nach dem Abendessen folgte ein Spaziergang im Sonnenuntergang an der Isar entlang.

Am nächsten Tag besuchten die SV-Jugendlichen die Bavaria Film Studios, wo sie die Kulissen bekannter Filme besichtigten, zum Beispiel das Klassenzimmer aus „Fack Ju Göhte“. Dabei lief den Jugendlichen sogar „Bully“ Herbig über den Weg, der fröhlich grüßte. Anschließend machten die Jugendlichen den Olympiapark unsicher und fuhren dann wieder mit der U-Bahn zurück zur Jugendherberge. Den Abend verbrachten sie mit Spielen im Freien.

Am letzten Tag ging es zum nahe gelegenen Tierpark „Hellabrunn“. Wie schon das ganze Wochenende über schien auch an diesem Tag die Sonne. Nach einem letzten gemeinsamen Mittagessen fuhr die Gruppe wieder nach Hause. Nach den schönen Tagen freuen sich alle schon auf den Ausflug im nächsten Jahr.