Seckach

Närrischer Abend in Zimmern „Fugschelöcher“ feierten im Kindergartensaal / Tobias Wachter nahm Ortsereignisse auf die Schippe

Beifalls-Salven und Lacher im „Fuchsbau“

Archivartikel

Lach- und Beifalls-Salven erschütterten die Mauern, als die „Zimmermer Fugschelöcher“ ihren genial ursprünglichen und dörflichen Narren-Abend durchzogen.

Zimmern. Das Stimmungsbarometer im Kindergartensaal, der gekonnt zum närrischen Fuchsbau umdekoriert war, hatte schon vor Beginn des Programms den höchsten Punkt erreicht. Den närrischen Termin ließen sich auch Abordnungen aus Seckach,

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00