Seckach

Nach dem ökumenischen Gottesdienst Jazz-Brunch auf Initiative des Fördervereins „Bürgerprojekt Wasserschloss Großeicholzheim“

Den Reichenbachern fiel der Abschied sichtlich schwer

Archivartikel

Großeicholzheim.„Da hatte einer eine Idee, erzählte es einem anderen und noch einem anderen. Sie setzten sich zusammen, überlegten, wie man den Traum verwirklichen könnte bis sie ihn schließlich realisieren“, so beschrieben Diakon Josef Depta und Pfarrer Ingolf Stromberger die Anfänge von „Großeicholzheim und seine Geschichte“, vom Bürgerprojekt „Wasserschloss Großeicholzheim“ und von der tollen Partnerschaft

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00