Seckach

In Freiburg Matthias Nasellu wird zum Diakon geweiht

Gottesdienst und Empfang

Seckach.Matthias Nasellu wird am Sonntag, 25. November, in Freiburg zum Diakon geweiht werden. Für alle, welche die Weihe mitfeiern möchten, besteht die Möglichkeit, mit dem Bus der Seelsorgeeinheit nach Freiburg zu fahren.

Der Bus wird gegen 5.30 Uhr an der Volksbank seine erste Haltestelle anfahren. Weitere Zustiegsmöglichkeiten wird es geben in Zimmern an der Bushaltestelle (gegen 5.35 Uhr), in Adelsheim am Parkplatz bei der katholischen Kirche (gegen 5.40 Uhr) und in Osterburken an der alten Schule (gegen 5.45 Uhr).

Für alle Großeicholzheimer besteht die Möglichkeit, bereits bei der Firma Knühl zuzusteigen. Diesbezüglich muss man sich mit dem Busunternehmen in Verbindung setzen. Der Fahrpreis wird im Bus entrichtet. Kinder und Jugendliche können kostenfrei mitfahren. Geplant ist eine Ankunft in Freiburg gegen 9 Uhr. Die Diakonenweihe beginnt um 10 Uhr. Nach dem Gottesdienst sind alle zum Stehempfang willkommen, bei dem jeder dem Diakon seine Glückwünsche übermitteln kann.

Dieser Empfang findet in den Räumlichkeiten des Erzbischöflichen Priesterseminares Collegium Borromaeum beim Münster statt. Die Rückfahrt ist vorgesehen um 16 Uhr. Anmeldelisten liegen an den Schriftenständen bis Sonntag, 11. November, aus.