Seckach

„Kleines Jubiläum“ Musikvereine Seckach und Oberschefflenz gaben besonderes Programm beim zehnten Kirchenkonzert in St. Sebastian zum Besten / Drei Bilder versteigert

Neben der Musik gab es nachdenklich machende Texte

Archivartikel

Seckach.Bernd und Martin Heß hatten sich zum „kleinen Jubiläum“ als Dirigenten der Musikvereine Seckach und Oberschefflenz ein ganz besonderes Programm ausgedacht.

So spielten sie zum 10. Kirchenkonzert in St. Sebastian vor allem bekannte Kirchenlieder der moderneren Linie, die das Publikum zum kräftigen Mitsingen einluden.

Aber auch der Titelsong aus Tabaluga, den das

...

Sie sehen 13% der insgesamt 2860 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00