Seckach

Skulpturen-Radweg (Teil 1) Kunstwerk in der Nähe von Seckach

Nina Laaf holt das Meer in die Region

Seckach.Die „Welle“ heißt das Kunstwerk von Nina Laaf, das in der Nähe von Seckach am Skulpturen-Radweg zu finden ist.

Surrealer Moment

Die Landschaft des Skulpturen-Radwegs bietet ihren Besuchern und Bewohnern eigentlich alles: Felder, ganze Waldlandschaften, Wiesen. Alles. Bis auf das Element Wasser.

Die Künstlerin holt mit ihrer Skulptur „Welle“ das Meer in die Region – eine Szenerie aus sieben dynamischen Wellen verschiedener Größe. Der Radfahrer befindet sich plötzlich mitten im Meer. Er durchwandert Wellen, verspürt eine Dynamik und große Energie – er wird zum Teil der Installation und erfährt einen surrealen Moment. dani