Seckach

12-Stunden-Nachtwanderung

„Schluss mit lustig“

Archivartikel

Großeicholzheim.Im Hinblick auf die Zwölf-Stunden-Nachtwanderung vom 4. auf den 5. August warnt Herbert Hodel (Telefon 06293/1639) euphorische Sonntagsspaziergänger: „Bei dieser Strecke ist Schluss mit lustig.“ Wer mithalten wolle, müsse gut durchtrainiert sein und sich den Strapazen von 55 Kilometern und vielen Höhenmetern gewachsen fühlen. Mitzunehmen sind Verpflegung, Regenschutz und Stirnleuchte (Taschenlampe). Treffpunkt ist am 4. August um 20.48 Uhr am Bahnhof Eicholzheim oder um 21.30 Uhr am Bahnhof in Eberbach. Die Wanderung wird zurück nach Großeicholzheim zu einem „freiwilligen“ Frühstück um 9 Uhr Sonntagmorgen im Gasthaus „Löwen“ führen. Des Weiteren bietet Adventure-Herry am 3. Oktober die Herbstwanderung von Eberbach nach Neckarsteinach auf dem Neckarsteig, im Januar die Winterwanderung rund um Seckach und Großeicholzheim und im Rahmen des Seckacher Ferienprogramms am Mittwoch, 1. August, für die Ferienkinder eine Wanderung von Seckach zum Indoorspielplatz nach Buchen an. Treffpunkt ist um 9.30 Uhr an der Bäckerei Trabold. . L.M