Seckach

„Schlotfeger“-Ferienprogramm SV Seckach engagierte sich

Tennisnachwuchs begeistert

Archivartikel

Seckach.Die Herrenmannschaft der Tennisabteilung des SV Seckach bescherte rund 30 Kindern im Rahmen des „Schlotfeger“-Ferienprogramms einen tollen Tag auf dem Tennisplatz.

Nach dem Aufwärmen brachten die geduldigen Herren den Kindern mittels zahlreicher kurzweiliger Spiele den Umgang mit Ball und Schläger näher. Dabei galt es beispielsweise, Bälle auf dem Schläger zu balancieren. Innerhalb kurzer Zeit war der Tennisnachwuchs bereit, sich gegenseitig die Bälle zuzuspielen und den Aufschlag zu trainieren.

Nach einer Stärkung und mehreren Trinkpausen gab es einen finalen Wettkampf mit drei Disziplinen: Das waren ein Rundlauf im Kleinfeld, ein Mini-Turnier „Jeder gegen jeden“ und schließlich das Testen des Ballgefühls, bei dem der Ball so nah wie möglich ans Netz gerollt werden musste. L.M.