Seckach

Ferienaktion in Großeicholzheim Feuerwehr traf den Geschmack der Kinder

Wasserbomben kamen gut an

Seckach.„Bitte Kleidung mitbringen, die nass werden darf“ stand im Programmheft der „Schlotfeger“ zu den Ferienaktionen der Feuerwehr.

„Löschaktionen“

Und dieser Tipp war in Sachen Spaßfaktor Gold wert. Denn bei den sommerlichen Temperaturen genossen rund 25 Ferienkinder im Großeicholzheim Schlosspark neben jeder Menge Wasserbomben auch die für sie initiierten „Löschaktionen“, bei denen sie selbst klatschnass wurden.

Unterwegs mit Feuerwehrauto

Doch schon zuvor hatten sie jede Menge Spaß, denn sie durften von ihren örtlichen Feuerwehrgerätehäusern mit dem Feuerwehrauto nach Großeicholzheim fahren, wo Jugendwart Bernhard Korger mit Unterstützung aller Abteilungskommandanten und Jugendleiter den genialen Wasserspiele-Parcours aufgebaut hatte.

Als alle dann wieder trocken und gut gestärkt waren, gab es noch eine beeindruckende Präsentation des Wasserwerfers, die die Kinder mit großen Augen und offenem Mund das Ganze verfolgten, und die den kurzweiligen Ferientag perfekt abrundete. L.M.