s.Oliver Würzburg

Basketball Würzburg nach großem Kampf unterlegen

Am Ende ging die Puste aus

Archivartikel

s.Oliver Würzburg – Dinamo Sassari 79:81 (26:19, 20:22, 19:23, 14:17)

Würzburg: Skyler Bowlin (20 Punkte/davon 6 Dreier), Cameron Wells (18), Devin Oliver (12/1), Mike Morrison (9), Gabriel Olaseni (8), Florian Koch (7/1), Xavier Cooks (5), Brad Lösing, Felix Hoffmann-

Sassari: Pierre (19), Smith (15/1), Thomas (14), Gentile (10/2), McGee (8), Polonara (6), Spissu

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2188 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00