s.Oliver Würzburg

Basketball s.Oliver Würzburg zeigt gegen Bayreuth ein begeisterndes Spiel, verpasst aber dennoch die Teilnahme an den Playoffs

„Der beste Neunte aller Zeiten“

Archivartikel

s.Oliver Würzburg – medi Bayreuth 82:68 (26:16, 22:12, 22:15, 14:25)

Würzburg: Kovacevic (14 Punkte/davon 3 Dreier), Taylor (12), Benzing (10/1), Stuckey (10/2), Singler (8/2), Gaddy (8/1), Klassen (8), Hammonds (7/1), Hoffmann (3/1), Kratzer (2). Bayreuth: Doreth (16/4), Marei (14), Linhart (13/1), York (8/2), Seyferth (8), Cox (3/1), Robinson (2), Amaize (2), Wachalski

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3235 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00