s.Oliver Würzburg

Basketball

Der Kapitän bleibt an Bord

Archivartikel

Nicht nur im Kader der easyCredit- BBL-Mannschaft von s.Oliver Würzburg, auch beim Farmteam in der ProB hat sich personell für die neue Saison bereits einiges getan: Mit Kapitän Julian Albus und Youngster Philipp Hadenfeldt gehen zwei Leistungsträger jeweils in ihre zweite Spielzeit für die TG s.Oliver Würzburg in der ProB Süd.

Julian Albus ist zwar erst 24 Jahre alt, kann aber trotzdem auf die Erfahrung aus 86 Bundesliga-Spiele für die Walter Tigers Tübingen setzen. Der Shooting Guard wechselte vor der vergangenen Saison aus Hanau nach Würzburg. „Julian ist das Herz der Mannschaft. Als Kapitän wird er mit seiner großen Erfahrung auch in der kommenden Saison auf die jungen Spieler aufpassen“, so TG-Headcoach Eric Detlev.

Hadenfeldt erneut im BBL-Kader

Auch der 18-jährige Philipp Hadenfeldt, der wie Julian Albus im vergangenen Sommer nach Würzburg wechselte, wird im zweiten Jahr das Trikot der TG s.Oliver Würzburg tragen und außerdem auch wieder regelmäßig mit dem Bundesliga-Kader von Headcoach Denis Wucherer trainieren. pw