s.Oliver Würzburg

Basketball Würzburg will unter letzte Acht im „Fiba“ Europe Cup

Knapp 20 NBA-Scouts in der Halle

Viel knapper könnte der Vorsprung vor dem Rückspiel nicht sein: s.Oliver Würzburg kämpft heute in der heimischen s.Oliver Arena gegen Avtodor Saratov um den Einzug ins Viertelfinale im „Fiba“ Europe Cup: Nach dem 79:76-Erfolg in Russland vor Wochenfrist können sich die Schützlinge von Headcoach Denis Wucherer eine Niederlage mit maximal zwei Punkten Differenz leisten. Sprungball ist am

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2822 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00