s.Oliver Würzburg

Basketball s.Oliver Würzburg muss sich bei Alba Berlin mit 76:80 geschlagen geben / Kameron Taylor mit starkem Debüt / Immer noch Mini-Chance auf Playoffs

Starke 36 Minuten reichen nicht aus

Archivartikel

Alba Berlin – s.Oliver Würzburg 80:76 (20:18, 19:29, 14:17, 27:12)

Würzburg: Taylor (16 Punkte/1 Dreier), Stuckey (16/2), Gaddy (10/2), Singler (9/1), Klassen (8), Hoffmann (5/1), Hammonds (5/1), Lipkevicius (5/1), Kratzer (2), Kovacevic.

Trotz einer guten Bundesliga-Premiere von Neuzugang Kameron Taylor und starken ersten 36 Minuten hat s.Oliver Würzburg am 27.

...
Sie sehen 9% der insgesamt 4387 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00