s.Oliver Würzburg

Basketball Nach der unnötigen 78:87-Niederlage von s.Oliver Würzburg bei den „Löwen“ in Braunschweig nimmt Trainer Denis Wucherer besonders seinen „zweiten Anzug“ in die Pflicht

„Von den deutschen Jungs muss mehr kommen“

Archivartikel

Basketball Löwen Braunschweig – s.Oliver Würzburg 87:78 (24:24, 14:17, 14:18, 35:19)

Braunschweig: Blake (19 Punkte/davon 2 Dreier), Lansdowne (18/1), Sengfelder (16/1), Klepeisz (15/2), Rahon (7), Hines (7/1), Kone (3/1), Lagerpusch (2), Nawrocki, Kovacevic.

Würzburg: Cooks (24/1), Wells (15/1), Bowlin (12/4), Hulls (10/2), Olaseni (5), Lösing (5), Morrison (3),

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4328 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00