Tauberbischofsheim

Heimatverein Dittigheim Zweite naturkundliche Wanderung

16 Vögel beobachtet

Archivartikel

Dittigheim.Trotz nicht idealer Temperaturen konnte Klaus Seidenspinner 18 Teilnehmer zur zweiten natur- und vogelkundlichen Wanderung des Heimatverein Dittigheim begrüßen. Durch das schlechte Wetter wurde die Strecke kurzfristig geändert. Rudi Hökel aus Distelhausen (Nabu Lauda) führte die Gruppe an die Tauberbrücke.

Auf dem Weg konnten bereits einige Vögel beobachtet werden. Oft kann man von der

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00