Tauberbischofsheim

Sommerleseclub Aktion der Mediothek war großer Erfolg

86 Kids heiß aufs Lesen

Tauberbischofsheim.Jede Menge Bücher standen in diesen Sommerferien wieder den Kindern in der städtischen Mediothek im Rahmen des „Sommerleseclubs“ zur Verfügung. Insgesamt 86 Kinder der vierten bis sechsten Klassen nahmen an der Leseaktion teil – das beste Ergebnis seit über fünf Jahren.

Am Ende wurden die 59 Kinder, die über drei Bücher gelesen hatten, mit einer Urkunde und einem kleinen Präsent belohnt. Am beliebtesten waren „Penny Pepper“ und „Beast Quest“. Die eifrigste Leserin hatte sogar 54 Bücher gelesen. Gesponsert wurden die Neuanschaffungen, wie auch in den vergangenen Jahren, von der EnBW.

Als Abschlussparty gab es für alle Teilnehmer den Film „„Matti und Sami und die drei größten Fehler des Universums“ zu sehen.

Noch mehr begeisterte Leser

In diesem Jahr fanden sich durch die Herabsetzung des Teilnahmealters noch mehr begeisterte „Weiterleser“. Bei der Leseclubaktion können Schülerinnen und Schüler mit einem Clubausweis aus fast 100 neuen Büchern auswählen, die mit dem „Heiß auf Lesen“-Logo gekennzeichnet sind. An der Aktion nehmen jährlich kommunale öffentliche Bibliotheken aus über 90 Städten und Gemeinden im Regierungsbezirk teil. stv