Tauberbischofsheim

Vorsicht am Telefon Falsche Polizisten und Trickbetrüger

Ältere Menschen im Visier

Main-tauber-Kreis.Im gesamten Main-Tauber-Kreis kam es am Mittwoch zu Anrufen von falschen Polizeibeamten und Enkeltrickbetrügern. Angerufen werden meist ältere Menschen, denen entweder bevorstehende Einbrüche von falschen Polizeibeamten vorgetäuscht werden oder von angeblichen Verwandten, welche dringend Geld für einen Immobilienkauf benötigen.

Die Betroffenen werden durch wiederholte Anrufe unter Druck gesetzt. Die Polizei rät bei solchen Anrufen, in denen vor Einbrüchen gewarnt, finanzielle Verhältnisse erfragt oder Geld fordert wird, zu Misstrauen. Überweisen oder übergeben In diesem Zusammenhang sollten niemals Geld oder Wertgegenstände an unbekannte Personen überwiesen oder übergeben werden. Sollte ein Anruf verdächtig erscheinen, ist umgehend die Polizei über 110 zu verständigen. Ältere Familienangehörige sollten entsprechend sensibilisiert werden.