Tauberbischofsheim

Jugendrotkreuz 50 Jugendliche und 15 Betreuer nahmen an der Pfingstfreizeit unter dem Motto „Boot Camp“ in der Aktiv Welt Külsheim teil

Aktionsreiche Rekrutenausbildung machte Spaß

Archivartikel

Tauberbischofsheim.„Boot Camp“ war das Motto der Pfingstfreizeit des Jugendrotkreuzes im DRK-Kreisverband Tauberbischofsheim. In diesem Rahmen verbrachten gut 50 Jugendliche und 15 Betreuer eine Ferienwoche in der Aktiv Welt Külsheim und absolvierten dort eine aktionsreiche Rekrutenausbildung.

Die harte und ertüchtigende Ausbildungswoche war für die angehenden Rekruten natürlich kein Zuckerschlecken, denn

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1795 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00