Tauberbischofsheim

Stellungnahmen der Bewerber Schmidt und Blümm treten sicher wieder an / Vockel und Konietzny lassen Wahlantritt noch offen / Schmid, Kowatsch und Gehrig erklären Rückzug

Das Bewerberfeld für den Wahlgang am 14. Juli lichtet sich

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Amtsinhaber Bürgermeister Wolfgang Vockel brachte seine große Enttäuschung über das Wahlergebnis bereits am Sonntag zum Ausdruck. Auf der anderen Seite freute sich seine Konkurrentin Anette Schmidt riesig über ihre fast 40 Prozent. Während sie natürlich sofort klarstellte, dass sie zum zweiten Wahlgang am 14. Juli wieder antreten wird, ließ Wolfgang Vockel dies offen. Am Montag sagte er

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5548 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00