Tauberbischofsheim

Rotary Club Tauberbischofsheim Jürgen Weihmann gab Amtskette weiter

Dr. Stefan Kemmer ist neuer Präsident

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Die rotarische Präsidentenkette wurde pünktlich vor Beginn des neuen rotarischen Jahres zum 1. Juli von Jürgen Weihmann an Dr. Stefan Kemmer weitergegeben. Die festliche Veranstaltung fand im Hotel St. Michael in Tauberbischofsheim statt.

Nach den eröffnenden Worten des noch amtierenden Präsidenten Jürgen Weihmann zog eine positive Bilanz seiner Amtszeit und bedankte sich bei seinen Vorstandsmitgliedern für die sehr gute Unterstützung. Höhepunkte seien diverse Events rund um das Thema Nachhaltigkeit gewesen . Zufrieden über seine Amtszeit vollzog Präsident Jürgen Weihmann den Amtswechsel, indem er die Amtskette an den neuen Präsidenten Dr. Stefan Kemmer weitergab.

In seiner Antrittsrede betonte Präsident Dr. Kemmer, dass für ihn das Vorbereitungsjahr mit Jürgen Weihmann und dessen Vorstand sehr produktiv gewesen sei. Er begegne dem Amt des Präsidenten mit Respekt. Der Club sei sehr gut aufgestellt und profitiere vom außerordentlichen Engagement seiner Mitglieder. Der neue Präsident gab Ein- und Ausblicke in das rotarische Jahr 2018/2019 und stellte die während seiner Amtszeit geplanten Projekte vor, darunter das 15. Benefiz Open-Air-Kino vom 18. bis 22. Juli im stimmungsvollen Schlosshof.

Musikalisch abgerundet wurde die feierliche Ämterübergabe durch ein sehr ansprechendes Musikprogramm von Manuel Dahner. Bezug nehmend auf das Motto des Weltpräsidenten Barry Rassin „Be the Inspiration“ gab er diesen Gedanken in seinem Schlusswort an die rotarischen Mitglieder weiter und motivierte sie, gegenseitig und für andere inspirierend tätig zu sein. Dies geschehe durch aktive Clubarbeit, sowie durch das Einbringen der eigenen Energie, Ressourcen und Fähigkeiten zum Wohle der Allgemeinheit. Er wünsche sich weiterhin gegenseitige Ergänzung, Fairness, konstruktiven Austausch, Offenheit und Respekt gegenüber einander und der Sache. Der neue Vorstandes, besteht aus: Wolfgang Mika (Vizepräsident), Burkhard von der Groeben (Sekretär), Manfred Frank (Schatzmeister), Hans-Jürgen Reusch (Clubmeister), Nina Warken (Vortragswartin), Christof Geiger (2. Sekretär) und Jürgen Weihmann (Past Präsident),