Tauberbischofsheim

KAB Tauberbischofsheim

Ehrung für Herbert Gagalick

Tauberbischofsheim.Im Rahmen der Adventsfeier der Katholischen Arbeitnehmer-Bewegung im Gemeindehauses St. Bonifatius wurde Herbert Gagalick eine Urkunde und die Ehrennadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft vom Vorsitzenden Alfred Ditter überreicht. Gagalick trat am 1. Januar 1992 in den Ortsverband der KAB ein und hat sich seit dieser Zeit vor allem durch seine Pressearbeit im Ortsverband und im Bezirk der KAB Verdienste erworben. Vorsitzender Alfred Ditter bedankte sich bei Gagalick für dessen Einsatz und seine Treue mit einem Präsent. Bernhard Speck überreichte dem Jubilar ein Kuchenherz. Dem Jubilar zugewandt sagte er: „Du hast Dich immer für die Sorgen und Nöte der kleinen Leute interessiert und die KAB beim Kampf um die soziale Gerechtigkeit unterstützt.“ In seiner Herbert Gagalick bezeichnete die KAB als das „soziale Gewissen“ der katholischen Kirche. Das sei mit ein Grund warum er die KAB und ihre Forderungen unterstütze.