Tauberbischofsheim

Volksbank Main-Tauber Die besten Werke des Malwettbewerbs prämiert

Einfallsreichtum beeindruckte

Archivartikel

Tauberbischofsheim.Nahezu 1000 Grundschulkinder aus der Region waren dem Aufruf der Volksbank Main-Tauber gefolgt und hatten Bilder zum Thema „Erfindungen verändern unser Leben“ eingereicht, um beim 48. Internationalen Jugendmalwettbewerb der Volks- und Raiffeisenbanken teilzunehmen.

Seit September vergangenen Jahres haben Schüler aus insgesamt 72 Grundschulklassen im Geschäftsgebiet der Volksbank Main-Tauber ihre Bilder eingereicht und sich so dem Urteil einer unabhängigen Jury aus Kunstexperten und Pädagogen gestellt. Die jeweils 20 schönsten Werke aus den Klassen 1 und 2 sowie 3 und 4 wurden sorgfältig ausgewählt und vor kurzem im Rahmen einer Feierstunde prämiert. Jede teilnehmende Klasse durfte sich zudem über eine Spende in Höhe von 50 Euro für die Klassenkasse freuen.

In Tauberbischofsheim überreichte Regionalmarktleiter Achim Hoos den jungen Künstlerinnen und Künstlern die Sachpreise und prämierten Werke, die in den Schalterräumen der Hauptstelle und online unter vobamt.de/sieger2018 zu bewundern sind.

„Wir bedanken uns bei allen jungen Künstlern, die wieder für einen enormen Zuspruch bei unserem Wettbewerb gesorgt haben und die Jury mit ihrer Kreativität und ihrem Einfallsreichtum bei der Umsetzung der Aufgabe begeistern konnten“, so Hoos anlässlich der Prämierung in der Hauptstelle in Tauberbischofsheim.

Besonders gut haben diese Aufgabe aus der Sicht der Jury gelöst:

Klasse 1 und 2: Melisa Al Hussein, Christian-Morgenstern-Grundschule; Livia Rapp, Christian-Morgenstern-Grundschule; Gabriela Szewczyk, Christian-Morgenstern-Grundschule; Lina Bonet Christian-Morgenstern-Grundschule; Helga Pataki, Christian-Morgenstern-Grundschule; Jonas Freitag,Christian-Morgenstern-Grundschule; Olga Sophie Gerbeth, Christian-Morgenstern-Grundschule; Philipp Dinger, Christian-Morgenstern-Grundschule; Max Progl, Christian-Morgenstern-Grundschule; Lukas Röder, Welzbach Grundschule; Maximilian Fünkner, Welzbach Grundschule; Victoria Lenhardt, Christian-Morgenstern-Grundschule; Sabine Dufour, Christian-Morgenstern-Grundschule; Zora Rudert, Grundschule Süd; Serban Racotta Dragos, Christian-Morgenstern-Grundschule; Till Brennfleck, Freiherr-von-Zobel-Schule; Filip Kazmierczak Grundschule Süd und Oskar Müller, Christian-Morgenstern-Grundschule.

Klasse 3 und 4: Emilia Kilian, Grundschule Schüpfer Grund; Andreas Fleck, Christian-Morgenstern-Grundschule; Hannah Fuks, Christian-Morgenstern-Grundschule; Kevin Becker, Christian-Morgenstern-Grundschule; Ava Vogel, Christian-Morgenstern-Grundschule; Anika Herm, Christian-Morgenstern-Grundschule; Hannes Mader, Christian-Morgenstern-Grundschule; Jannis Janson, Christian-Morgenstern-Grundschule; Raik Ködel,Christian-Morgenstern-Grundschule; Franziska Wiesinger, Christian-Morgenstern-Grundschule; Helena Preuss, Grundschule Schüpfer Grund; Frederike Ebers, Christian-Morgenstern-Grundschule; Anna Rieger, Grundschule Schüpfer Grund; Alina Graf, Grundschule Schüpfer Grund sowie Lisa Braun, Christian-Morgenstern-Grundschule.