Tauberbischofsheim

TSV Dittwar, Abteilung Tennis LK-Turnier mit spannenden Partien

Erfolgreicher Wettbewerb

Archivartikel

Dittwar.Das von der Tennisabteilung organisierte inzwischen sechste LK-Turnier fand am letzten Wochenende in Dittwar statt. Dieses Mal spielte am Samstag eine Konkurrenz der Junioren U14, am Sonntag waren dann die Erwachsenen-Konkurrenzen an der Reihe.

Bei den Junioren spielten vier Spieler um den ersten Platz. Diesen konnte Lennard Hartmann vom TSV Güntersleben mit einem knappen 3:6, 7:6, 10:8 und einem souveränen 6:0, 6:0 erobern.

Die Damen traten insgesamt zu neunt an und spielten im sogenannten Spiralsystem gegeneinander; eine Platzierung am Ende gibt es in dieser Form also nicht. Hier konnten besonders Lisa Gottschalk vom TC Bad König (6:4, 6:0 und 6:0, 6:1) sowie Julia Fröhleke vom TSV Tauberbischofsheim (6:2, 6:1 und 6:1, 6:0) mit jeweils zwei Siegen in zwei Spielen punkten.

Die Herren liefen wegen einem kurzfristigen Ausfall zu siebt auf und hatten wie die anderen beiden Konkurrenzen je zwei Spiele. Zwei Siege einfahren konnte hier Felix Wöllner vom TC Rot-Weiss Neckarbischofsheim mit einem 6:2, 6:1 und einem 6:3, 6:1.

Die Verantwortlichen der Tennisabteilung des TSV Dittwar zogen nach dem Turnier eine positive Bilanz und dankten allen Teilnehmern und Helfern für ihren Einsatz.