Tauberbischofsheim

TSV-Judoabteilung Nachwuchs-Kämpferinnen erfolgreich

Franziska Höcherl gewann Silbermedaille

Tauberbischofsheim.Zum 9. Internationalen Weinstraßenpokal in Bad Dürkheim kamen abermals nahezu 500 Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet sowie Frankreich, Luxemburg und den Niederlanden.

Auch die Judo-Abteilung des TSV Tauberbischofsheim war wieder mit drei Kämpferinnen in der Altersklasse U 18 vertreten. In der Gewichtsklasse bis 57 Kilogramm waren Vanessa Höcherl und Mara Noorlander am Start. Infolge eines sehr stark besetzten Teilnehmerfeldes, mit zum Teil schon aktiven Bundesligakämpferinnen, hatten beide nur geringe Chance ganz vorne mit zu mischen. Vanessa Höcherl kam über den siebten Platz nicht hinaus. Ihre Vereinskameradin Mara Noorlander schaffte es immerhin noch ins kleine Finale um die Bronzemedaille. Hier unterlag sie allerdings gegen Sara Padler von Kim Chi Wiesbaden und erreichte den 5. Platz.

Für Franziska Höcherl hingegen lief es fast blendend. Sie erreichte über Nastasija Worch von der TG Rimbach das Finale. Im Endkampf musste die Tauberbischofsheimerin jedoch ihre einzige Niederlage gegen Vanessa Adam vom JSV Speyer durch eine Haltegrifftechnik hinnehmen.

Mit dem Gewinn der Silbermedaille hatte sie wiederholt eine sehr gute Platzierung erreicht. jotef